Login:
Jeder Mensch kann etwas!
Jeder Mensch wird gebraucht!
Jeder Mensch ist gleichermaßen wichtig!
Philosophie der Menschenstärken

Es ist ein Perspektivwechsel von der Defizit- zur Stärkenorientierung zu vollziehen. Im Vordergrund steht, was ich kann:  meine Potentiale, Talente, Gaben, Fertigkeiten, Fähigkeiten…

Empowerment ist zu  beschreiben als ein dialektischer, sich selbst verstärkender Prozess der Aktivierung und des Gewinns von Autonomie in der Lebens- und Arbeitsweltgestaltung (vergl. hierzu Prof.  Dr. Norbert Herriger).

zurück (zu "Der Mensch im Mittelpunkt")